FAQ

Willkommen im Hilfe & FAQ Bereich

Hier finden Sie Fragen und Antworten.

Kann ich eine Entschädigung aus meiner Flugverspätung rückwirkend gelten machen?

Sie können Ihren Anspruch auf Schadenersatz bis zu 3 Jahre rückwirkend geltend machen.

Was kostet mich der Service voN Advocair?

Lediglich wenn wir den Fall gewinnen erhalten wir eine kleine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25% (zzgl. gesetzlicher MwSt).

Ist der Service von Advocair wirklich ohne Kostenrisiko für mich verbunden?

Tatsächlich haben Sie kein Kostenrisiko! Geht der Fall vor Gericht verloren tragen wir die Kosten.

Was mache ich, wenn die Ersteinschätzung von Advocair eine Entschädigung ausschließt?

In diesem Fall können wir Ihr Anliegen leider nicht weiter bearbeiten, weil erfahrungsgemäß kein Anspruch auf eine Entschädigung besteht.

Ich war mit der ganzen Familie unterwegs? Erhalten wir eine Entschädigungszahlung pro familie?

Nein, jeder Fluggast mit eigenem Flugticket erhält eine Entschädigung. (z.B., Sie fliegen mit Ihrem Ehepartner und Ihren beiden Kindern von Ägypten nach Berlin zurück. Der Flieger landet mit einer 3 stündigen Verspätung wegen eines technischen Deffekts. Ihnen stehen 4 x 600€ = 2.400€ Entschädigung zu.

Haben meine Kinder generell Anspruch auf Entschädigung?

Sobald Ihre Kinder einen eigenen bezahlten Sitzplatz im Flugzeug hatten, haben diese Anspruch auf Entschädigung.

Mein verspäteter Flug ging von der Schweiz aus nach Norwegen. Beides keine EU-Mitgliedstaaten. Was nun?

Keine Sorge, die EU-Verordnung gilt auch für die Schweiz, Norwegen und Island.

Die Airline hat wieder mal gestreikt. Erhalte ich bei einem Streik auch eine Entschädigung?

Streik gehört zu den außergewöhnlichen Umständen und ist leider nicht erstattungsfähig. 

Wie lange dauert es, bis ich eine Entschädigungszahlung erhalte?

Dies variiert von Fall zu Fall und hängt mit der Kooperationsbereitschaft der Airlines und der jeweiliger Rechtslage zusammen. Sobald wir einen Erfolg verzeichnen geben wir Ihnen unverzüglich bescheid.

Die Fluggesellschaft hat mir bereits ein Angebot gemacht. Wie soll ich mich jetzt verhalten?

Sagen Sie auf keinen Fall zu! Die Fluggesellschaft will Sie eventuell nur mit einem kleinen Betrag abspeisen. Schicken Sie uns lieber das Angebot zur Prüfung zu. Wir sagen Ihnen dann, ob Sie das Angebot beruhigt annnehmen können.

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage erhalten?

Für weitere Fragen schreiben Sie uns unter info@advocair.de oder rufen Sie uns unter   +49 (0)30 120 8793 0 an.

022032051 041

Wir kämpfen für Ihr Recht!

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über wichtige Ereignisse und Entscheidungen rund um Ihre Fluggastrechte!

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!